Link zur Startseite

008 Ausbildung zu ZukunftsmentorInnen

Ein Modellprojekt zum Ausbau von Innovationspotenzialen älterer Menschen durch die Entwicklung neuer Lern-, Tätigkeits- und Handlungsfelder.

Beginn:
27.01.2009, 08:30 Uhr
Ende:
28.01.2009, 17:30 Uhr
Ort:
Retzhof - Bildungshaus des Landes Steiermark
Dorfstraße 17
8430   Leitring
Tel: +43 (3452) 82788-0
Fax: +43 (3452) 82788-400
Web: http://www.retzhof.at/
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 
Geöffnet:
Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und 12.30 bis 17 Uhr

TeilnehmerInnenzahl: max.18 Personen


Kosten: Für TeilnehmerInnen, die nicht über ihre Gemeinde am Training teilnehmen:
Bei Anmeldung € 300,-- davon werden bei Projektende € 200,--
wieder retourniert (exkl. Unterkunft/Verpflegung)


Seminarleitung: Ernie Fuchs, Mag.a Doris Hoffmann, Marianne Hoeber,
Mag.a Brigitte Brosch


Ein alternativ - alterAKTIVes Angebot zum Querdenken, Mitdenken und
Umsetzen für Menschen in Gemeinden


Die Lebensphase „Alter" kann mittlerweile 20 bis 30 Lebensjahre umfassen. Zwischen
dem eigentlichen „Alt sein" und dem Ende der Berufs- und Familienarbeit kommt
für eine steigende Zahl von Menschen eine ganz neue Lebensphase dazu. Es wird
daher in Zukunft ziemlich normal sein, „alt" zu sein. Die zunehmende Präsenz von
älteren Menschen in allen Bereichen unserer Gesellschaft ist eine Chance und auch
eine Notwendigkeit den Mehr-Wert dieser Entwicklung sichtbar und lebbar zu
machen. Die Begriffe alteraktiv - alternativ geben schon einen Hinweis auf die
Zielsetzung des Modellprojektes: Die Potentiale dieser Zeitspanne auszuloten,
Möglichkeiten zu entwickeln, sie zu gestalten um etwas für andere und sich selbst
zu tun und um Leben und Bewegung ins Alter zu bringen.


Inhalt: • Bedeutung von Ernährung, Bewegung, geistiger und sozialer Aktivität im
3. und 4. Lebensalter • Gerontologie • Geragogik • Kommunikation, Präsentation
• Gesellschaftliche Beteiligung • Projektorganisation • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
• Netzwerkarbeit


Ziel: Zielsetzung des Projektes ist es, den Mehr-Wert und den Gestaltungsraum
ALTER an Hand von zehn Projektgemeinden nachhaltig und nachahmenswert
sichtbar zu machen.


Zielgruppe: Frauen und Männer 45+, die • kontaktfreudig und kooperationsfähig
sind • Interesse an neuen Aufgaben und Herausforderungen haben • Freude am
Organisieren haben • Interessiert für das Umfeld und die Bedürfnisse von
Menschen sind • Die innovative Idee ZUKUNFTSMENTORINNEN mit gestalten
wollen • Das Älterwerden positiv sehen • Sich auf Neues einlassen können • Sich
für die Zukunft mitverantwortlich fühlen • Kreativ, mutig, humorvoll, verständnisvoll
sind • Nicht perfekt sein wollen


Informationen unter: 0664/4372098 (Ernie Fuchs), 0650/8108443 (Marianne Höber)


Modultermine:
1. Modul: 27./28. Jänner 2009
2. Modul: 24./25. Februar 2009
3. Modul: 24./25. März 2009
4. Modul: 28./29. April 2009
5. Modul: 18./19. Mai 2009
6. Modul: 23./24. Juni 2009
(Seminarzeiten: am ersten Tag von 8.30 bis 21 Uhr und am zweiten Tag: 8.30 bis 17.30 Uhr)

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).